Tag Waldkirch

Piradtour am 29. Juli 2017: Radeln mit der Spitzenkandidatin der Piratenpartei

Unsere Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl 2017 Anja Hirschel. (Foto: Rod Meier) Mit dem Fahrrad die Heimat erkunden und politisches Neuland entdecken – dazu laden die Spitzenkandidatin der Piratenpartei zur Bundestagswahl, Anja Hirschel, und die Elzpiraten interessierte Mitmenschen herzlich ein. Los geht es am Samstag, 29. Juli, um 10:00 Uhr auf dem Marktplatz in Emmendingen. Unterwegs und an den Stationen in Waldkirch, Denzlingen, Gundelfingen, Zähringen sowie Freiburg bietet si...
Weiterlesen

 

Nächstes „halt!zusammen“-Treffen am 10. Juli

Am Montag, den 10. Juli, um 19:00 Uhr findet im Mehrgenerationenhaus Rotes Haus in der Emmendinger Straße 3 in Waldkirch das nächste „halt!zusammen“-Bündnistreffen statt. Der Raum ist barrierefrei. Tagesordnung: Weiterarbeit am GG-Projekt: Bericht und weitere Planungen. Planung und Stand der Anzeigenaktion/Unterschriftensammlung und Infostände. Vorbereitung der Kundgebung in der Allee am Sonntag, den 10. September 2017, um 17:00 Uhr. Aktualisierung der Liste der Bündnispartner/E-Mailverteiler. ...
Weiterlesen

 

Nächstes Treffen des „Netzwerks Flüchtlinge“ am 28. Juni in Waldkirch

Am Mittwoch, 28. Juni, um 18:00 Uhr trifft sich das „Netzwerk Flüchtlinge“ im Mehrgenerationenhaus Rotes Haus in der Emmendinger Straße 3 in Waldkirch. Der Raum ist barrierefrei. Tagesordnung: Rückmeldung zum Protokoll Gegenseitige Information und Austausch Wohnungsvermittlung an Flüchtlinge / Standards der Stadt Waldkirch Missio-Truck in Waldkirch Interkulturelle Wochen in Waldkirch Sonstiges Quelle: Originalartikel der Elzpiraten

 

Nächstes „halt!zusammen“-Treffen am 19. Juni in Waldkirch

Am Montag, den 19. Juni, um 19:00 Uhr findet im Mehrgenerationenhaus Rotes Haus in der Emmendinger Straße 3 in Waldkirch das nächste „halt!zusammen“-Bündnistreffen statt. Der Raum ist barrierefrei. Tagesordnung: „Das Grundgesetz sichtbar machen“: Bericht über die Auftaktveranstaltung, das weitere Vorgehen und Vorbereitung der weiteren Veranstaltung. Aktionen im Bundestagswahlkampf. Argumentationstraining gegen rechte Sprüche. Verschiedenes. Quelle: Originalartikel der Elzpiraten

 

Überraschend großes Interesse bei der Vereinsgründung der „Computertruhe“

Am 18. Juni konnten die Elzpiraten ihre „Computertruhe“ tatsächlich in einen Verein umwandeln. Sie waren begeistert, dass mehr als genug Menschen gekommen sind, um sie dabei zu unterstützen. Hier die erste Pressemitteilung des neuen Vereins mit weiteren Informationen: Am vergangenen Samstagnachmittag fanden sich über 20 Interessierte zusammen, um das bereits seit April 2015 von den Elzpiraten erfolgreich betriebene Projekt „Computertruhe“ in einen gemeinnützigen Verein umzuwandeln. Die Initiato...
Weiterlesen

 

Infostand zur Landtagswahl und zum BGE-Aktionstag und Kundgebung des Bündnisses „halt!zusammen“

Am Samstag, den 05. März, wird in Waldkirch einiges los sein. Zum einen werden die Elzpiraten erneut ab 8:00 Uhr auf dem Marktplatz mit einem Infostand vertreten sein. Neben der Landtagswahl wird dieses Mal jedoch zusätzlich das Bedingungslose Grundeinkommen Thema sein. Denn die Piratenpartei veranstaltet vom 27. Februar bis zum 6. März die Themenwoche „Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) und die Industrie von morgen“. Mit dem am 5. März stattfindenden bundesweiten Aktionstag soll das BGE du...
Weiterlesen

 

Landtagskandidatin Julia Fiedler besuchte den Kleiderladen in Waldkirch

Unsere Landtagskandidatin Julia Fiedler hat kürzlich zusammen mit ihrer jungen Familie den Kleiderladen in Waldkirch besucht. Vor Ort wurde sie, wie auch ihr Mann Clemens Fiedler, Mitglied des gemeinnützigen Vereins „Kleiderladen Waldkirch e. V.“, um diese Einrichtung nicht nur mit der mitgebrachten Kleiderspende sondern auch nachhaltig finanziell zu unterstützen. Die Mitarbeiterinnen des Kleiderladens Gudrun Kühn, Jutta Beckmann und Regina Hermle erklärten ihnen die Organisation der sozi...
Weiterlesen

 

Edward Snowdens Stuhl blieb leer

Die Elzpiraten hatten dem weltbekannten Whistleblower Edward Snowden extra einen Stuhl auf ihrer zweiten CryptoParty am 5. April im Roten Haus in Waldkirch reserviert. Leider konnte er die Einladung nicht wahrnehmen und so führte Konstantin Görlich, freier Journalist aus Freiburg, in die Thematik ein. Anschaulich stellte er dar, dass allein Metadaten ausreichen, um gezielt Aussagen über das persönliche Umfeld eines jeden Einzelnen abzuleiten, auch ohne konkrete Kommunikationsinhalte zu kenne...
Weiterlesen

 

Piraten bieten auf ihrer CryptoParty Hilfe zur digitalen Selbstverteidigung an

Wie selbstverständlich nutzen wir heutzutage die unterschiedlichsten Speichermedien für unsere Daten. So landen private Dokumente und Bilder u.a. auf USB-Sticks, Notebooks oder in der Cloud, die es uns sogar erlaubt, immer und überall darauf zugreifen zu können. Tagtäglich kommunizieren wir außerdem per SMS, E-Mail und über Instant Messenger und sind so im ständigen Austausch mit anderen Personen. Doch was, wenn unsere Nachrichten nicht nur vom gewollten Empfänger gelesen werden? Und wie fühle...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

in