Archiv vom Jahr: 2017

Nächstes Treffen des Bündnisses „halt!zusammen“ am 13. November

Am Montag, den 13. November, um 19:00 Uhr findet im Mehrgenerationenhaus Rotes Haus in der Emmendinger Straße 3 in Waldkirch das nächste „halt!zusammen“-Bündnistreffen statt. Der Raum ist barrierefrei. Tagesordnung: Rückblick auf die Anzeigenaktion und Kundgebung Bericht der Arbeitsgruppe GG Diskussion über Aufgaben und weitere Aktionen des Bündnisses Quelle: Originalartikel der Elzpiraten

 

„Netzwerk Flüchtlinge“ trifft sich am kommenden Dienstag

Am Dienstag, 7. November, um 18:00 Uhr trifft sich das „Netzwerk Flüchtlinge“ in der Katholischen Seelsorgeeinheit Waldkirch, Kirchplatz 7. Der Raum ist barrierefrei. Tagesordnung: Rückmeldung zum Protokoll Informationen aus dem Netzwerk und gegenseitiger Austausch Integrationsmanagement Patenschaften – Arbeitsgruppen, wie neue Pat*inn*en gefunden werden können Sonstiges Quelle: Originalartikel der Elzpiraten

 

Private Piraten im „Gläsernen Wohnzimmer“ in Waldkirch

Heute haben wir den Menschen auf dem Waldkircher Marktplatz nicht nur Informationen zum Bundestagswahlprogramm der Piratenpartei zur Verfügung gestellt, sondern ihnen zusätzlich anschaulich gezeigt, dass grundsätzlich jeder Mensch etwas zu verbergen hat. Überwachungskameras und die Augen zahlreicher Passant*inn*en waren auf unsere fiktive gute Stube – ausgestattet mit Teppichen, Möbeln und sogar einem Bett – gerichtet. Darin fanden sie die unterschiedlichsten Objekte vor, welche die ein oder and...
Weiterlesen

 

„Gläsernes Wohnzimmer“ der Piratenpartei in Waldkirch

Am Samstag, 23. September, werden die Elzpiraten ein „Gläsernes Wohnzimmer“ auf dem Waldkircher Marktplatz bewohnen. Die wachsende Überwachung und die Eingriffe in die Privatsphäre von Staatsseite, wie z. B. durch Staatstrojaner, Vorratsdatenspeicherung und Videoüberwachung und die damit verbundenen Auswirkungen auf das tägliche Leben, sollen so für die Bürger*innen erlebbar werden. Aber auch für die bedenkliche, umfassende Sammlung und Nutzung persönlicher Daten durch Wirtschaftsunternehmen via...
Weiterlesen

 

Mitglieder des „Netzwerks Flüchtlinge“ treffen sich am 26. September in Kollnau

Das nächste Treffen des „Netzwerks Flüchtlinge“ findet am Dienstag, 26. September, um 18:00 Uhr im Evangelischen Pfarramt Kollnau, Paul-Gerhardt-Weg 1, statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Initiativen sind herzlich dazu eingeladen. Der Raum ist barrierefrei. Tagesordnung: Rückmeldung zum Protokoll Informationen aus dem Netzwerk Ergebnisse der Besprechung zur Erstausstattung von Wohnungen von Caritas und Dezernat III Ergebnisse der Besprechung von Netzwerk Flüchtlinge, Dezernat II, Dezernat ...
Weiterlesen

 

Pilotprojekt Gesichtserkennung in Emmendingen

Anlässlich des aktuell durchgeführten Tests der Gesichtserkennung am Bahnhof Berlin Südkreuz durch die Bundespolizei, haben wir uns gedacht, wir konfrontieren die Emmendinger Bürger*innen ebenfalls mit den Themen Videoüberwachung und Gesichtserkennung. Das Ergebnis war in der Tat überraschend. Da wir alle Wege um unseren Infostand herum als Erkennungsbereich markiert hatten, war es den Passant*inn*en nicht möglich, ihn zu umgehen. Nicht wenige blieben darum an unseren Hinweistafeln stehen und sa...
Weiterlesen

 

Erfahrungen zum politischen „Meinungsbildungsprozess“!

Ein Kommentar zum Flaschenpost-Artikel „Es eine Wahl vom Roulette unterscheidet“ von Michael Renner von Sabine Schumacher, Bundestagskandidatin der Piratenpartei Deutschland, Wahlkreis Lörrach-Müllheim (282). Unsere Parteienlandschaft ist vielfältig und die damit verbundenen Wahlmöglichkeiten sind groß.  Doch was bekommen die Bürger_innen davon eigentlich mit? Zu sehen sind immer nur die selben 6 Parteien und ihre jeweiligen Vertreter_innen. Vereine, Gewerkschaften, soziale Organisat...
Weiterlesen

 

Wahlwerbespot zur Bundestagswahl 2017

https://elzpiraten.de/wp-content/uploads/2017/09/Wahlwerbespot-zur-Bundestagswahl-2017-Wähle-am-24.9.-das-größte-Digital-Kollektiv-die-Piraten.mp4 Die Piratenpartei ist gesund geschrumpft und erwachsen geworden. Heute kämpfen über 11.000 Digital-Expert*inn*en täglich darum Deutschlands Bürger*inne*n zu helfen. Dieser harte Kern arbeitet in über 30 Ländern mit allen anderen Piratenparteien der Welt zusammen, um Herausforderungen zu lösen, die viele andere Parteien noch gar nicht auf dem Radar ha...
Weiterlesen

 

Offenburg gegen Rassismus

Die Initiative Aufstehen gegen Rassismus ruft am Samstag, den 16.09.2017 zu einem Protestmarsch gegen eine Veranstaltung der AfD in der Oberrheinhalle auf. Treffpunkt ist um 17:45 am Bahnhof/ZOB. Erscheint zahlreich, damit der AfD klar wird, daß ihre aufhetzenden Parolen hier keinen Platz haben!

 

Piraten aktiv in Emmendingen und Waldkirch

Gleich mit zwei Aktionen waren wir an diesem Wochenende in Sachen Demokratie und Menschenrechte unterwegs. Am Samstag informierten wir auf dem Emmendinger Marktplatz Bürger*innen über das Programm und die Visionen der Piratenpartei zur Bundestagswahl am 24. September. Insbesondere die Herausforderungen der Digitalisierung sowie deren Auswirkungen auf die Arbeitswelt, Persönlichkeitsrechte und das soziale Miteinander waren Themen, welche wir häufig mit den Besucher*innen unseres Infostandes disku...
Weiterlesen

 
← Ältere Einträge

Weitere Informationen

Suche

in